Stimmungsaufheller für besseres Stress-Management

L-Tyrosin

L-TyrosineDie Aminosäure Tyrosin ist ein metabolischer Vorläufer (Proteinbaustein) der Neurotransmitter Dopamin und Norepinephrin (Noradrenalin), die unter Stressbedingungen und Überarbeitung vermindert gebildet werden. Tyrosin ist damit ein Baustein Glückshormon nicht im Sinne von "Serotonin" zu bilden, sondern aus der Perspektive von Dopamin.

Indem Noradrenalinspeicher mit Tyrosingaben wieder aufgefüllt werden, verbessert sich die geistige Leistungsfähigkeit, Wachheit und Stimmung. Manche Formen von Depression, v.a. Erschöpfungsdepresssionen, werden überwindbar und weichen einem Gefühl der Zufriedenheit.

Dabei wirkt Tyrosin schneller als das ebenfalls oft in solchen Situationen angewendete Phenylalanin, das jedoch erst in der Leber umgeformt werden muß, bevor es im Gehirn Wirkung entfalten kann.

Ein kleinerer Anteil des dann entstehenden Noradrenalin wird auch in Adrenalin verwandelt. Dies kann zu Blutdrucksteigerungen führen. Insofern sollte die Anwendung bei Bluthochdruck vorsichtig einschleichend erfolgen.

Tyrosin ist auch ein Vorläufer zweier Schilddrüsenhormone, wodurch es hilfreich zur Anregung der Körperwärmeproduktion verwendet werden kann - die Fettverbrennung wird gesteigert, Gewichtsreduktion begünstigt.

Achtung: Krebspatienten sollten sicherheitshalber kein Tyrosin nehmen, da manche Krebse, wie z.B. Melanome, Tyrosin für ihr Wachstum brauchen.

L-Tyrosin ist die wichtigste Aminosäure für Ihre körpereigene Produktion von stimmungsaufhellenden Neurotransmittern und Hormonen. Daraus entstehen die Glücks-Hormone Dopamin und Noradrenalin. L-Tyrosin ist eine nicht-essenzielle Aminosäure, die zur Bildung von Norepinephrin benötigt wird. Ein Mangel daran führt zu Depressionen, Angstzuständen, Reizbarkeit und Erschöpfung. L-Tyrosin erleichtert ebenfalls die Entwöhnung von Suchtmitteln. Es hält wach, und regt die geistige und körperliche Aktivität an. L - Tyrosin ist eine nicht - essentielle Aminosäure. Damit können Depressionen erfolgreich behandelt werden. Sie ist der Antagonist der Aminosäure Tryptophan. Es wurde festgestellt, dass Tyrosin Schläfrigkeit bei Tag und Einschlafen bei Nacht verhindert. Aber L-Tyrosin hat noch andere Vorteile:

Hier sind weitere Vorteile von L-Tyrosin:

  • Es regt Ihre Hirnanhangdrüse an, mehr Wachstums-Hormone auszuschütten. Das heißt, Ihre Muskeln wachsen schneller.
  • Es hat eine starke stimmungsaufellende Wirkung. Dadurch fühlen Sie sich gut und sind einfach besser drauf.
  • Es unterstützt und fördert das sexuelle Verlangen auf natürliche Weise.
  • Es fördert Ihre mentale Stärke und wirkt Streß entgegen.

L-Tyrosin allein wirkt niemals so stark, wie in einem guten Enzymkomplex. Erst durch gute Enzyme, die weiterentwickelte Aminosäuren sind, kann sich L-Tyrosin voll entfalten. L-Thyrosin ist enthalten in gutem Brainfood.

SüßgrasNutrivivaStimmungsaufhellerXango Nahrungsergänzung