Homöopathische Stimmungsaufheller

Wer kennt das nicht: Ärger im Job, Stress in der Familie oder …. Irgendwann fühlt man sich von allem überfordert, will einfach nur hinschmeißen oder weglaufen. Und wenn das alles nicht geht, dann will man wenigstens den ganzen Tag im Bett bleiben und niemanden sehen oder hören. Ach ja: etwas für die Seele wäre auch nicht schlecht. Der Vorrat an Schokolade ist aber aufgebraucht und die pharmazeutische Keule, welche es dann auf Rezept gibt, will man eigentlich auch nicht. Das ist jetzt genau der Punkt, um über Alternativen nachzudenken.

Stimmungsaufheller ganz natürlich

Homöopathie ist doch jetzt der letzte Schrei. Aber gibt es auch homöopathische Stimmungsaufheller? Natürlich. Im Grunde gibt es im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel nichts, was es nicht gibt. Und für die Seele ist die Auswahl mindestens genauso groß wie an Vitaminpräparaten. Wichtig ist, dass man herausfindet, was eigentlich die Seele ins Tief reißt. Ist es Frühjahrsmüdigkeit, Lichtmangel im Winter oder eine Antriebsschwäche aufgrund von Überlastung? Für jede dieser einzelnen Stimmungsprobleme gibt es ein anderes Mittel, welches helfen kann. Und der Vorteil eines Nahrungsergänzungsmittels gegenüber einem pharmazeutischen Produkt liegt klar auf der Hand: Nahrungsergänzungsmittel kann man nicht überdosieren. Und wenn man es mit der Einnahme vielleicht doch einmal besser meint, als die Dosierungsempfehlung angibt, dann scheidet der Körper das was er nicht braucht ganz einfach wieder aus. So können auch Überreaktionen auf bestimmte Wirkstoffe und auch Nebenwirkungen stark reduziert werden. Und dann ist da noch das Problem mit der Abhängigkeit. Psychopharmaka bergen oftmals die Gefahr der Abhängigkeit – insbesondere wenn man die Medikamente über einen längeren Zeitraum einnimmt. Bei Nahrungsergänzungsmitteln ist das (auch aufgrund der Zulassungsverfahren in Deutschland) nahezu ausgeschlossen.

Homöopathie kann helfen

Seelische Schwankungen und Tiefs sind heutzutage nahezu alltäglich. Nicht immer muss dann auf Psychopharmaka zurückgegriffen werden. Homöopathische Stimmungsaufheller können oftmals genauso wirkungsvoll sein und haben gegenüber herkömmlichen Psychopharmaka so gut wie keine Nebenwirkungen.

Autor:
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Stimmungsaufheller

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben